up2date. Das Onlinemagazin der Universtiät Bremen

Eintauchen in die Geschichte der Uni Bremen

Fotos, Plakate, Textdokumente, Videos und Tonaufnahmen aus über 50 Jahren

Wie entstand die Universität Bremen und wie wurde sie in den Jahren bis heute geprägt? Eine neue Online-Zeitleiste lädt dazu ein, die Geschichte der Universität zu entdecken.

„Die digitale Zeitleiste dokumentiert die Geschichte der Universität Bremen von ihrer Gründung bis zur Gegenwart“, erläutert Sigrid Dauks, Leiterin des Universitätsarchivs. „Für dieses Online-Angebot haben wir aus den vielfältigen zeitgenössischen Quellen in unseren Archiven eine Auswahl getroffen. Fotos, Plakate, Textdokumente, Videos und Tonaufnahmen gewähren lebendige Einblicke in die Uni-Geschichte und laden zum Entdecken und Stöbern ein.“

Gefiltert werden können die Beiträge der Zeitleiste nach Chronologie, Ereignisse, Personen oder Architektur. Als Einstieg bieten sich auch die 19 sogenannten Meilensteine an: Es handelt sich dabei um Ereignisse oder Zeitabschnitte mit einem besonderen Gewicht für die Entwicklung der Universität Bremen.

98 Einträge, 140 Dateien und 19 Meilensteine

Die Zeitleiste besteht aus 98 Einträgen, 140 Dateien und 19 Meilensteinen. Sie ist ein gemeinsames Projekt des Universitätsarchivs und des Referats für Hochschulkommunikation und -marketing der Universität Bremen. Nach der initialen Einrichtung soll die Zeitleiste über das Jahr 2021 hinaus gefüllt werden, um die Geschichte der Universität Bremen weiterzuführen.

zurück back


Auch interessant…

Universität Bremen