up2date. Das Onlinemagazin der Universtiät Bremen

WiWiNow: Betriebswirtschaft spielend leichtgemacht

Uni-App bringt innovative technologische Lösungen in die Lehre

Sich spielerisch auf die nächste Klausur vorbereiten, die eigene Lernzeit tracken und im Ranking mit anderen den eigenen Erfolg vergleichen. Das alles bietet die App des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft. Und das beste? Wer sie benutzt, hat einen nachweisbaren Lernerfolg, wie eine Studie zeigt.

„Die App-Nutzung hat einen positiven Effekt auf die Klausurergebnisse. Das heißt, dass Studierende, die die App ernsthaft nutzen, eine signifikant höhere Punktzahl in der Klausur erreichen, als diejenigen, die die App nicht ernsthaft nutzen“, erläutert Professor Jochen Zimmermann die Ergebnisse der begleitenden Studie, die zusammen mit den beteiligten Wissenschaftlern Florian Johannsen, Martin Knipp, Thomas Loy und Johannes Voshaar durchgeführt wurde. Er und sein Team haben die App WiWiNow entwickelt. Mit der Anwendung setze der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft die Digitalisierung der Lehre „konsequent um“.

App-Nutzende haben höhere Punktzahl in Klausur

Erstmals ist die App in der Veranstaltung „Rechnungswesen und Abschluss“ im Wintersemester 20/21 zum Einsatz gekommen. Hierbei zeigte sich eine breite Akzeptanz der App unter den Studierenden: Von 731 Personen, die an der der Abschlussklausur der Veranstaltung teilnahmen, haben sich 668 in der WiWiNow-App registriert. In einer Umfrage bestätigen 77 Prozent der 120 teilnehmenden Studierenden, dass die App ihre Lernmotivation gesteigert hat; 78 Prozent würden die App weiterempfehlen.

Anhaltende Motivation durch Gamification

Spieltypische Elemente tragen zu einer anhaltenden Motivation der Studierenden bei.
©Benedikt Plate / Universität Bremen

Die App stellt Übungs- und Quizaufgaben sowie Werkzeuge zur Selbstorganisation bereit. Dazu gehören ein individuelles Lernzeittracking, eine Veranstaltungsübersicht sowie einen Kalenderexport wichtiger Termine mit anschließender Erinnerungsfunktion mittels Push-Benachrichtigung. Spieltypische Elemente wie ein Quiz und ein Ranking tragen zu einer anhaltenden Motivation der Studierenden bei. Vorlesungen in digitaler Form und andere Lernvideos finden sich ebenso.

Selbst in den Hörsaal passt die Applikation. Interaktive Umfragen während der Lehrveranstaltung ermöglichen den Studierenden eine direkte Beteiligung.

Projekt WiWiNow

Das Digitalisierungsprojekt WiWiNow ist ein interdisziplinäres Projekt von Wirtschaftswissenschaftlern und Wirtschaftsinformatikern der Universität Bremen sowie der Hochschule Schmalkalden mit dem Ziel, innovative technologische Lösungen auch auf das Lehren und das Lernen im universitären Kontext zu übertragen. Die App für iOS und Android ist kostenfrei erhältlich.

Weitere Informationen

Voshaar, Johannes and Knipp, Martin and Loy, Thomas R. and Zimmermann, Jochen and Johannsen, Florian, The Impact of Using a Mobile App on Learning Success in Accounting Education (August 4, 2021). Available at SSRN: https://ssrn.com/abstract=3923682 or http://dx.doi.org/10.2139/ssrn.3923682

Johannsen, Florian; Knipp, Martin; Loy, Thomas; Voshaar, Johannes; and Zimmermann, Jochen, “A Mobile App to Support Students in the “Transition-In” Phase” (2021). ECIS 2021 Research-in-Progress Papers. 11. Available at: https://aisel.aisnet.org/ecis2021_rip/11

WiWiNow-Projekt: www.wiwinow.de

up2date-Artikel: https://up2date.uni-bremen.de/lehre-studium/wow-wiwinow

zurück back


Auch interessant…

Universität Bremen